Liebe Eltern,

Ihr Kind besucht eine Krippengruppe, geht in den Kindergarten, nach der Schule in einen Hort oder in die Nachmittagsbetreuung einer GBS-Schule. Dann ist der BEA Ihr Gremium zu Themen wie

  1. Vernetzung zwischen den Eltern
  2. Information über Betreuung und Bildung in den Kitas
  3. Förderung der Eltern(mit)arbeit in den Kitas
  4. Vertretung der Interessen der Kinder/Eltern gegenüber der Behörde
  5. Unterstützung bei Problemsituationen

Neben organisatorischen Fragen zum Kita-Alltag, interessiert uns als Eltern, dass unsere Kinder gut betreut sind und dass sie nach ihren individuellen Stärken und Schwächen gefördert werden. In unserem Bezirk gibt es viele gute Kitas, aber auch diese unterliegen dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess uns sich verändernden Rahmenbedingungen, an denen wir als Eltern maßgeblich beteiligt sind oder sein sollten. Wir Eltern haben die Möglichkeit Ideen, Anregungen und Wünsche einzubringen.

Aktuelle Themen mit denen sich der BEA beschäftigt sind unter anderem die Situation der Ganztägigen Betreuung und Bildung in den Schulen (GBS) oder die Kita-Inspektion.

Alle Eltern aus

Eidelstedt, Eimsbüttel, Harvestehude, Hoheluft-West, Lokstedt, Niendorf, Rotherbaum, Schnelsen oder Stellingen

sind eingeladen an den öffentlichen Sitzungen des BEA Eimsbüttel teilzunehmen. Wir treffen uns einmal im Monat im Hamburg Haus und tauschen Neuigkeiten aus dem Stadtteil aus, haben Referenten aus der Kita-Arbeit aber auch aus Politik, Behörde, Pädagogik etc. zu Gast und hören Aktuelles auf dem LEA, dem Jugendhilfeausschuss, dem Grundschulausschuss der Elternkammer oder anderen Gremien der Kinder- und Jugendarbeit. Die Termine finden sich hier auf der Internetseite oder in Ihrer Kita ausgehängt.